JuLes

Über uns

Erfahre mehr über die JuLes

Über uns

Die JuLes sind eine Gruppe, die sich an Mädchen* zwischen 14 und 19 richtet, die nicht (nur) auf Jungs stehen.

Du bist dir manchmal unsicher, weil du so ein Bauchkribbeln bekommst, wenn dich das nette Mädchen aus der Parallelklasse anlächelt? Du kannst nicht so wirklich mitreden, wenn deine Freundinnen sich über Jungs unterhalten? - Dann bist du bei uns genau richtig: ganz egal ob du lesbisch, bisexuell, pansexuell, asexuell, aromantisch oder dir einfach noch nicht ganz sicher bist - bei uns bist du herzlich willkommen!

Wir treffen uns immer am ersten und dritten Samstag des Monats ab 15 Uhr - sofern nicht anders angegeben - im Jugendzentrum in der Blumenstraße 11. Von gemeinsamen Spielenachmittage über Bastelaktionen bis hin zu Koch- und Backabenden oder einem gemütlichen Picknick an der Isar - unser buntes Programm hält für alle etwas bereit. Die Gruppentreffen werden von ehrenamtlichen Jugendleiterinnen* zwischen 17 und 27 geleitet, die selbst queer sind. Viele von ihnen waren früher selbst mal Besuchende bei den JuLes.

 

Wenn du noch Unsicherheiten oder Fragen hast, wende dich gerne an uns. Wir werden dir so gut wie möglich weiter helfen! :)

Du möchtest dich selber einbringen oder hast Ideen für kommende Treffen? Auch dann kannst du dich gerne an uns wenden - entweder hier per Mail oder persönlich bei einem Treffen.

Die Gruppentreffen finden meistens im Jugendzentrum statt. Dieses befindet sich in der Blumenstraße 11 im 1. OG und ist leider nicht barrierefrei. Solltest du auf Barrierefreiheit angewiesen sein, bitte zögere nicht, dich an uns zu wenden. Wir werden einen Weg finden!

Weiter verstehen wir uns als Ort frei von Diskriminierung jeglicher Art. Solltest du dich aber doch einmal unwohl fühlen, wende dich bitte ebenfalls an uns. Wir gehen diskret und vertraulich mit allem um, was ihr uns anvertraut.

 

Wir freuen uns sehr auf euch!!!

Eure JuLes-Orga <3