PlusPol

Willkommen bei PlusPol!

Für junge HIV-Positive bis 30 Jahre.

jung - anonym - positiv

plusPOL ist eine Gruppe für junge HIV-Positive bis 30 Jahre.

Egal ob LesBiSchwul, Trans* oder heterosexuell, unabhängig von deinem Geschlecht und deiner Sexualität bist Du herzlich willkommen. Dabei ist es unser Anspruch, in München als Jugend- und Freizeitgruppe die Anlaufstelle für junge HIV-Positive zu sein.

Unser Schwerpunkt liegt auf dem Angebot gemeinsamer Freizeitaktivitäten. Die Gruppentreffen finden regulär anonym und im geschlossenen Rahmen in unserem Jugendzentrum statt. Wenn wir Aktivitäten außerhalb veranstalten, werden diese zuvor natürlich angekündigt.

Somit bieten wir neben der Münchner Aidshilfe, dem Sub und Weiteren eine weitere Möglichkeit, junge Positive kennenzulernen.

Schau doch einfach vorbei!

Tipps für den ersten Besuch

  • Damit Du nicht ganz ins kalte Wasser geworfen wirst, schreib uns und/oder schau bereits eine viertel Stunde früher bei uns vorbei. Simon und Stefan helfen Dir auf jeden Fall beim Einstieg in die Gruppe.
  • Wenn Du Dich nicht trauen solltest zu kommen, trifft sich Simon und/oder Stefan gerne außerhalb des JuZ mit Dir.
  • plusPOL ist keine Selbsthilfegruppe, darüber hinaus haben wir jedoch für Deine Fragen immer ein offenes Ohr. Falls wir Dir nicht ausreichend weiterhelfen können, leiten wir Dich an unsere Sozialpädagogen und an andere Anlaufstellen weiter.
  • Wir sind allen zugängig: LGBTIQ* steht für lesbian, gay, bi, trans*, inter, queer und fasst damit die großen Gruppen unserer Community zusammen. Der Asterisk am Ende bietet darüber hinaus einen Raum für alle, die sich keiner dieser Gruppen zugehörig fühlen oder eine Definition ihrer Person ablehnen. Du bist daher auf jeden Fall bei uns willkommen!

PlusPol: HIV-Themenabend (offen für alle), Diskussion mit und Vorträge von externen Referenten

Dienstag, 3. Dezember, 19:30 Uhr

Dies ist eine Kooperationsveranstaltung von NoDifference! und plusPOL in umfangreicher Zusammenarbeit mit externen Referenten, hauptverantwortlich geplant durch NoDifference!.

Einlass ab 19:30 Uhr, der Eintritt ist frei, jeder Interessierte ist willkommen.

Wir sprechen über HIV und AIDS, klären unvoreingenommen auf und vermitteln aus erster Hand aktuelle Kenntnisse aus der ärztlichen Praxis.

Referenten:

Alexander Herrmann, Virologe am Helmholtz Zentrum in München

Helmut Hartl, HIV-Schwerpunktarzt in München

Maik Schoeneich, Aktivist und Leiter der Münchner Positive

Andreas Riedmiller, Moderator

Programm:

19:30 Uhr: Einlass mit Getränken

20:00-20:45 Uhr: Vorträge

21:00-22:00 Uhr: Diskussions- und Fragerunde mit den Fachreferenten


Kommt gerne vorbei und/oder nach. Bis dahin ;)

Treffpunkt: Diversity Café, Blumenstraße 29, 80331 München