queer-to-queer

Unsere Sprechstunde von Jugendlichen für Jugendliche

Dein anonymer direkter Drat zum quatschen und Austausch von diversity München

Dein queeres Quatschen!

Bei „queer-to-queer“ handelt es sich um ein niedrigschwelliges Angebot von queeren Jugendlichen für queere Jugendliche, im Rahmen einer anonymen "Telefonsprechstunde". Das bedeutet in queer-to-queer steckt pure Peer-to-Peer Arbeit.

Bei den unterschiedlichen Angeboten wie z.B. Gruppentreffen oder der diversity Bar und Café von diversity ergeben sich normalerweise viele schöne, persönliche Gespräche zwischen Besuchenden und Ehrenamtlichen des Jugendzentrums, die aufgrund der aktuellen COVID-19 Lage leider wegfallen. Im Rahmen unserer online stattfindenden Gruppen ist es leider kaum möglich, sich ganz locker zu zweit, oder auch mit Besuchenden anderer Gruppen zu unterhalten.

Um LGBTIAQ* Jugendlichen und jungen Erwachsenen weiterhin diese Kontaktmöglichkeit zu ermöglichen, aber auch neuen Personen, die noch nie bei uns waren, aber dennoch gleichgesinnte im gleichen Alter zum Reden suchen, haben wir „queer-to-queer“ geschaffen.

Zu unseren Sprechzeiten sind alle queeren Jugendliche und junge Erwachsene herzlich dazu eingeladen, unter unserer queer-to-queer Nummer anzurufen, um sich mit einer Person aus unserem Team zu unterhalten. Dabei ist es gleich, ob man einfach nur Lust hat, ein bisschen zu quatschen, oder konkreteren Gesprächsbedarf hat, beispielsweise rund und um die Themen Coming-Out, Freunde, Schule, Ausbildung, Uni oder Fragen zu unseren diversen Angeboten.

Du steckst in einer Krise?

queer-to-queer kann dir nicht helfen, wenn es sich bei dir um eine Beratung in Krisensituationen handelt. Diese bieten unsere diversity eigenen Sozialpädagog*innen oder verschiedene Notfalltelefone gesondert an. Wir sind keine professionellen Sozialarbeiter*innen und können auch keine medizinische oder rechtliche Beratung ersetzen (z.B. bei trans* Themen), sondern wollen viel mehr nutzen, dass wir eine sehr ähnliche Lebenswelt wie die Anrufenden haben. Dadurch können wir, unter diversity's Grundsatz des Peer-to-Peer Prinzips, eine lockere Unterstützung und Kontakt auf Augenhöhe zur jungen, LGBTIAQ* Community ermöglichen.

Wenn du in einer Krise steckst und Hilfe benötigst findest du weitere Informationen hier.

Du willst mit uns ins Gespräch kommen?

Melde Dich zu unserer Sprechstunde jeden Dienstag von 19:00 bis 22:00 Uhr.

Hier findest du alle weiteren Details.